Acht Podcasts, die Deine Arbeitslosigkeit nachhaltig verändern werden

Ich liebe Podcasts. Seit 2008 gibt es zwei digitale Medien, die mein Denken, und daraus folgend mein Leben, nachhaltig verändert haben:

  1. Blogs
  2. Podcasts

Podcasts sind Audiodateien, die du jederzeit herunterladen und anhören kannst. Podcasts gibt es von ziemlich allem, was man sich vorstellen kann.

  • Mitschnitt einer Radiosendung
  • Eigene, extra als Podcast produzierte Sendung
  • Von Amateuren in der Freizeit produzierte Sendung

Dank dem Wunder des Internets, gibt es kaum jemand, der keinen Podcast betreibt.

Jeder kann es, sogar Du.

Da man nur das eingebaute Mikrofon des Computers dazu braucht, kann man jederzeit damit loslegen.

So divers wie die Produktionen sind, sind auch die Themenbereiche zu denen es Podcasts gibt.

Von der Games Show, zur Interview Show, über die Wirtschaftssendung, dem Krimi der wöchentlich als Hörspiel fortgeführt wird, hin bis zum philosophischen Podcast, gibt es nichts, wozu es keinen Podcast gibt.

Podcasts kannst Du heutzutage auch auf jedem erdenklichen Gerät abspielen:

Es gibt fast kein Gerät mehr mit dem du keine Podcasts abspielen kannst.

Verwendest Du am Computer oder Handy ein spezifisches Podcast Player Programm, kannst Du Deine Lieblingspodcasts abonnieren. Das bedeutet, dass Deine Software zu einem von Dir ausgesuchten Zeitpunkt nachschaut, ob es eine neue Episode der Show gibt.

Wenn ja, lädt es sogar die Sendung automatisch für Dich herunter.

Im heutigen Artikel möchte ich dir deswegen 8 Podcasts vorstellen, die deine Arbeitslosigkeit nachhaltig verändern werden. Das verspreche ich dir.

Podcasts, die Dich motivieren, Deine Denkweise ändern, Dich produktiver machen, und durch die Du gesünder wirst.

Am Ende jeder Episode wirst du ein anderer Mensch sein.

Podcasts speziell für Deine Karriere

Life Hackz

Marcus Meurer, selbstständiger Online Marketing Unternehmer, Blogger, Organisator der DNX Konferenzen, und Tausendsassa, zeigt Dir mit Life Hackz, wie Du Dein bestes Ich werden kannst. Er interviewed in diesem Podcast Selbstständige, Sportler und generell Menschen aller Schichten, die auf die eine oder andere Art wirklich besondere Leistungen vollbringen.

Episode mit der Du starten solltest:

Nick Hein, UFC Fighter über die richtige Einstellung

Als Kampfsportler ist Nick Hein die personifizierte Resilienz, aus seinem Denkansatz kannst Du extrem viel lernen, dass Du auf den Umgang mit der Arbeitslosigkeit übernehmen kannst

Tim Ferriss Show

Tim Ferriss, ein Mann zu dem man hunderte Worte schreiben kann. Bekannt wurde er im Jahr 2008 durch sein Buch Die 4-Stunden-Woche, welches sich darum dreht, wie man durch Auslagerung der Arbeitsprozesse, Automatisierung und kostengünstigen Wohnorten sehr viel an Geld und Zeit sparen kann.

Wodurch die ominöse 4-Stunden-Woche tatsächlich möglich ist.

Seitdem ist er hauptsächlich ein Investor, hat in vielen Firmen wie z.B. twitter oder Wealthfront mitzureden.

Wie Marcus Meurer ist auch er ein Tausendsassa, und hat deswegen, nach seinen weiteren Büchern, dem „Der 4-Stunden-Körper„, dem „Der 4-Stunden-(Küchen-)Chef„, und einer TV Serie, sich im Jahr 2014 dazu entschlossen hat, einen Podcast zu starten.

In der Tim Ferriss Show Interviewed er erfolgreiche Menschen aus allen Sparten des Lebens. Das besondere an seiner Show ist, er fokussiert sich nicht auf die Businessseite seiner Gesprächspartner.

Stattdessen legt er sein Hauptaugenmerk auf die Routinen, Gewohnheiten, Ernährung, Sport uvm.

Aufgrund seiner Investments spricht er auch desöfteren die Businesses der Gegenüber an, aber das ist sehr moderat.

Episode mit der Du starten solltest:

How Philosophy can change your life with Alain de Botton

Alain De Botton ist ein britisch-schweizerischer TV Produzent, Autor und Philosoph, der bei uns durch sein Buch „Wie Proust Ihr Leben verändern kann“ und den YouTube Kanal zu seiner „The School of Life“ bekannt ist. The School Of Life ist eine Schule mit Institutionen rund um die ganze Welt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen eine Lebensphilosophie beizubringen.

De Botton hat einen höchst interessanten Ansatz, wie wir die Kunst zu leben wieder erlernen können.

Denn seien wir uns ehrlich, die Generation unserer Eltern hat versagt. Versagt, uns beizubringen wie man richtig lebt.

Das ist auch einer der Gründe, warum ich WeWillWork gegründet habe. Ich musste es mir selbst beibringen, und hätte in der Arbeitslosigkeit liebend gerne Ressourcen wie diese zur Verfügung gehabt.

Deswegen hat Alain De Boton auch The School Of Life gegründet, um genau das zu bezwecken.

Inside Quest

Eine der derzeit interessantesten Interview Shows überhaupt. Ursprünglich als interne Talk Runde ala Talks at Google konzipiert, spricht Quest Nutrition CEO Tom Bilyeu mit erfolgreichen Männern und Frauen darüber, warum sie im Business, Sport oder einfach im Leben erfolgreich sind.

Ihre Lebensphilosophie, ihre kontinuierliche Weiterbildung, ihre Gewohnheiten, alltägliche Routinen die sie sich angeeignet haben, und und und…

Episode mit der Du starten solltest:

Author Robert Greene on the Utility of Weirdness, Fear, and Pain

Robert Greene, Autor der Bücher „Power: Die 48 Gesetze der Macht„, „Perfekt! Der überlegene Weg zum Erfolg“ und „Die 24 Gesetze der Verführung“ geht in diesem Interview sehr ins Detail darüber, wie man Du persönlicher Ebene, egal welchen sozialen Status Du hast, Menschen zu Deinem Vorteil beeinflussen kannst.

Nimm Dir seine Ratschläge zu Herzen, denn alles was Du von ihm lernst kannst Du sofort im nächsten Vorstellungsgespräch und Deiner zukünftigen Firma effektiv einsetzen.

The School of Greatness

Lewis Howes, ehemaliger Profisportler und selbstständiger Online Marketer, ist der Gründer und Moderator der The School of Greatness. Mit dieser Show hat er den auf iTunes bestbewerteten Podcast für Selbstentwicklung und Führungsentwicklung erschaffen.

Vom Prinzip ist es gleich wie die davor genannten Shows, Lewis interviewed Menschen, die in dem was sie machen sehr erfolgreich sind, um aus ihnen heraus zu quetschen, was genau sie so erfolgreich macht.

Was seine Show aber besonders macht, sind die Gäste.

Lewis holt Gäste ans Bord, die sich üblicherweise Podcasts oder ähnlichen Produktionen verweigern.

Aufgrund seiner Vergangenheit als Sportler, und als jemand der in der Schule immer als eher Dumm gegolten hat, legt er auch sehr viel Wert auf die Gewohnheiten, Fitness und persönliche Bildung der Gesprächspartner.

Episode mit der Du starten solltest:

How To Discover Your Purpose in Business and Life with Chris Guillebeau

Neben dem Verlust eines Jobs aus aussenstehenden Gründen, ist ein weiteres großes Problem hinter der Langzeitarbeitslosigkeit, dass man sich in einer Identitätskrise befindet.

Wer bin ich eigentlich? Was will ich aus meinem Leben machen? Wo sehe ich mich in 12 Monaten?

Das und vieles mehr sind Fragen, die man in der Langzeitarbeitslosigkeit häufig nicht zu beantworten weiß.

Chris Guillebeau hat selbst immense Erfahrungen dazu gesammelt, da er sich selbst in Identitätskrisen befand. In dieser Podcast Episode zeigt er Dir auf, wie Du Deine Selbstbestimmung finden kannst und welche Schritte Du als nächstes tätigen sollst, um sie schnellstmöglich zu erreichen.

The Productivityist Podcast

The Productivityist ist ein Unternehmen gegründet von Mike Vardy, welches mit Seminaren und Büchern Firmen und Privatpersonen beibringt, noch mehr aus der täglich verfügbaren Zeit heraus zu holen.

Im The Productivityist Podcast spricht Mike mit verschiedenen Menschen aus der Businesswelt, wie sie ihre tägliche Produktivität meistern, damit Du Lektionen daraus ziehen kannst und Deine eigene Produktivität steigern kannst.

Episode mit der Du starten solltest:

Deep Work with Cal Newport

Egal ob Du Arbeitslos bist, und Acht Stunden täglich Bewerbungen verfasst, oder ob Du informatorische Arbeit wie z.B. Programmieren, Medien Design etc. leistest, heutzutage leidest auch Du unter den ständigen Ablenkungen unserer Gesellschaft.

Facebook, twitter, Snapchat, Netflix, Spotify etc. geben Dir 24 Stunden am Tag die Möglichkeit dazu, dich von dem was Du eigentlich machen solltest abzulenken.

Cal Newport fasst mit seinem aktuellen Buch „Deep Work“ deswegen ein Konzept auf, welches in den Geistesarbeiten immer mehr verloren geht: Fokussierte, unabgelenkte Konzentration.

In dieser Episode gibt Cal alles Preis, was man zu dem Thema wissen muss, um sofort produktiver zu werden. Die Lektionen daraus kannst Du umgehend in Deinen Bewerbungen umsetzen, um noch mehr Anschreiben als gewöhnlich zu verschicken.

On Being

On Being ist die einzige mir bekannte spirituelle Talk Show, die den schmalen Grat zwischen Religion, Spiritualität und Wissenschaften grazil meistert. Krista Tippet, eine amerikanische Journalistin und Moderatorin, spricht mit Prominenten, CEOs, Geistlichen und Wissenschaftlern darüber, was ihren Glaubenssatz ausmacht und wo Spiritualität und Wissenschaft sich treffen.

Wenn Du nur einen Podcast aus dieser Liste hören kannst, tue Dir einen Gefallen und hör Dir diese Show an. In dieser Sendung lernst Du so viel darüber, ein besseres Leben für Dich und Deine Mitmenschen zu führen, jede einzelne Sendung ist wahrlich Gold wert.

Jeder einzelne Gast zeigt Dir auf, wie Du Dein Gedankengut und Deine Lebensrichtung selbst formen kannst.

Episode mit der Du starten solltest:

Jede Episode

Jede einzelne Episode ist von höchster Qualität, und mit herausragenden Gästen ausgestattet. Damit Du aber einen idealen Einstieg hast, lass mich Dir die Episode vom 21. Januar 2016, mit dem Benedektiner Mönch David Steindl-Rast (sogar ein Österreicher!) zeigen. In dieser Episode spricht er mit Krista Tippet darüber, warum und wie man in jeder Situation einen Aspekt finden kann, für den man dankbar sein kann.

Latest in Paleo

Meine Lieblingsshow, wenn es um Gesundheit und Ernährung geht. Besonders in einer stressreichen Zeit wie der Arbeitslosigkeit, ist das Wohl Deines Körpers für Dich ein Thema, dass Du nicht ignorieren darfst. Mit Latest in Paleo hat Angelo Coppola einen Podcast gegründet, in dem er beinahe wöchentlich das neueste aus der Lebensmittelindustrie und das neueste zur Ernährung aus der Politik vorstellt.

Ein großer Teil der Show ist die „Shinrin-Yoku“-Sektion, in der er Dich über Deine jetzige Ernährung, Deinen Umgang mit der Natur und andere Eigenschaften hinterfragen lässt.

Gelegentlich hält er auch Interviews, beantwortet Fragen seiner Zuhörer und am Ende jeder Episode stellt er einen TED Talk vor zum aktuellen Thema relevant ist.

Episode mit der Du starten solltest:

Latest in Paleo 151: Should be (11. Januar 2016)

Da diese Sendung sich sehr auf aktuelle Ereignisse fokussiert, empfehle ich Dir hierbei die aktuellste Episode der Sendung (Stand 16.02.2016). Die News und das Shinrin-Yoku Update behandeln dieses Mal, wie eine Ernährung die das Fasten simuliert, genauso das biologische Altern verlangsamt, und wie Natur als Medizin funktionieren kann.

NPR Planet Money

Planet Money ist ein Podcast von NPR, dem amerikanischen Äquivalent zu Ö1.

Eine Show, die im Format einer Dokumentation wöchentlich verschiedenste Aspekte aus der Wirtschaft behandelt. Manche Episoden sind als komplett eigenständige Reportagen gestaltet, andere Episoden dafür Interviews.

Planet Money ist einfachsten Möglichkeiten, die Dir zur Verfügung stehen, um einen Überblick darüber zu erlangen, wie die Wirtschaft auf der gesamten Welt eigentlich funktioniert.

Episode mit der Du starten solltest:

Hard Work Is Irrelevant

Diese Episode ist eine Reportage über das Arbeitsverhältnis bei Netflix, und wie das Unternehmen ein Vorbild für ganz Silicon Valley darstellt.

Die Hausregel in dem Unternehmen ist nämlich „Hard Work Is Irrelevant“, oder auf Deutsch: Bei Netflix schert man sich absolut nicht darum, wie hart Du arbeitest.

Bei Netflix zählen nur die Ergebnisse die Du an den Tag bringst.

Ob Du weniger oder länger als 40 Stunden die Woche dafür arbeitest interessiert Reed Hastings nicht.

Das ist eine Arbeitsform, die in immer mehr Unternehmen in den USA die Schule macht.

Ob es eine gute Sache ist oder nicht, das lasse ich vorerst außen vor.

Es ist aber sehr interessant, mal eine andere Form der Arbeit kennen zu lernen, weswegen diese Folge Dir einen guten Start in die Sendung gibt.

Wie kann ich Podcasts anhören?

Vom Grundprinzip her ganz einfach:

Auf der Webseite des jeweiligen Sendungsmachers herunterladen, oder falls sie einen Service wie z.B. Soundcloud anbieten, kannst Du die Folge dort jederzeit durch das Drücken des Play-Knopfs anhören.

Es gibt aber für Dein Smartphone auch tolle Apps, mit denen Du Podcasts wie einen Video / Music On Demand Service nutzen kannst, so genannte Podcast Manager. Mit diesen kannst Du die RSS Feeds Deiner Lieblingsshows abonnieren und neue Podcasts entdecken.

Eine Podcast Manager App downloadet auch automatisch die neueste Episode für Dich herunter, schaut Dir mindestens einmal täglich automatisiert am Server nach, ob es eine neue Folge gibt, und und und.

Als von Android auf iPhone konvertierter (nein, daran ist nicht mein Job bei Apple schuld, daran ist eine länger andauernde Unzufriedenheit mit Android 4 schuld), kann ich Dir Apps für beide Betriebssysteme empfehlen

Android Apps

BeyondPod

BeyondPod ist wohl die Android Podcast App schlechthin. Sieht dank den Google Design Guidelines wunderschön aus, ist sehr schnell und vor allem sehr einfach zu bedienen.

BeyondPod hat bereits eine eigene Datenbank, in der Du unzählige Shows finden, und zu Deinen Listen hinzufügen kannst. Hast Du per Zufall auf Google einen Podcast entdeckt, der sich nicht in der BeyondPod Datenbank befindet, kannst Du ihn anhand der Feed URL auch jederzeit manuell hinzufügen.

Die App unterstützt auch Google Cast und Android Wear, wodurch Du Podcasts auch auf Deinen Fernsehr streamen kannst oder von Deiner Smartwatch aus steuern kannst.

iPhone Apps

Overcast

Programmiert von Marco Arment, einem der ersten Programmierer bei tumblr, und ebenfalls ein Urgestein der weltweiten Podcastszene, ist Overcast wohl die Nummer 1 Podcast App für das iPhone.

Natürlich hat das iPhone, da Podcasts nur dank dem iPod existieren eine eigene interne Podcasts App, aber die ist nicht der Rede wert, diese kannst Du absolut in die Tonne treten. Wenn Du sie bis jetzt verwendet hast verschiebe sie in einen Ordner auf Deinem Homescreen und mach sie nie wieder auf. Nie wieder.

Overcast bietet Dir alles, was ein Podcast Manager bieten muss.

Eine eigene Datenbank mit unzähligen Shows, die Möglichkeit jederzeit selbstständig über die Feed URL einen Podcast hinzuzufügen usw.

Zusätzlich dazu, kannst Du Overcast aber auch die Erlaubnis geben, sich mit Deinem twitter Konto zu verbinden. Dann kannst Du sehen, welche Podcasts Deine Follower und die, denen Du folgst empfehlen.

Das Highlight ist jedoch Smart Speed.

Marco hat das eigens für Overcast programmiert und patentiert, weswegen es das in keinem anderen Podcast Manager in dieser Form gibt.

Smart Speed ist eine Funktion, die automatisch die stillen Momente in Podcasts verkürzt, damit Podcasts nicht unnötig länger dauern als sie es eigentlich müssen.

So kannst Du besonders bei Interview Podcasts mindestens 10% an Zeit sparen, die ansonsten von geräuschlosen Momenten verbraucht wird.

Ein weiteres von Marco dafür selbst entwickeltes Feature ist Voice Boost, welches über eine automatische Angleichung die Lautstärken der Podcast Sprecher anpasst.
Hörst Du schon Podcasts?

Wirst Du meine Liste nutzen?

Fehlt in Podcast in der Liste, der Deiner Meinung nach unbedingt drin vorkommen sollte?

Lass es mich unbedingt in den Kommentaren wissen, ich freue mich schon sehr auf den Diskurs mit Dir!

-Daniel

Trete jetzt der WeWillWork Guerilla bei, melde Dich für den Newsletter an!

PS: Dieser Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu diversen Anbietern. Wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich einen gewissen Prozentsatz des Einkaufs von Amazon oder Babbel als Provision. Über diese Links zu kaufen kostet euch nichts extra und hilft mir sehr, da es mir die Serverkosten für WeWillWork abnimmt 🙂

About the Author:

Zwischen 2008 - 2015 gesamt drei Jahre arbeitslos gewesen. Zweifacher Auslandsösterreicher, arbeite momentan für Apple. 69 KG abgenommen, erweitere autodidaktisch ständig mein Wissen. Folge mir auf facebook: http://www.facebook.com/wewillworkat oder auf twitter: http://www.twitter.com/dmulec

4 Kommentare

  1. Dirk 28. April 2016 um 14:14 Uhr - Antworten

    Hallo Daniel,

    deine Definition von Podcasts stimmt nicht ganz:

    „Podcasting bezeichnet das Anbieten abonnierbarer Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet.“

    • Daniel Mulec 28. April 2016 um 14:29 Uhr - Antworten

      Hi Dirk,

      Vielen lieben Dank für den Hinweis!

      Da hast Du absolut recht, da hab ich die Definition nicht ideal formuliert.

      Darf ich da gleich fragen, welche Videos Sendungen Du kennst, die man als Podcasts definieren könnte?

      Liebe Grüße aus Irland,
      Daniel

  2. […] Du ein Fachmann in einem Gebiet, dass sich für einen Podcast eignet, kannst Du jederzeit Deine erste Podcast Episode mit nur einem Knopfdruck […]

  3. […] fertige digitale Illustrationen für Klienten aus aller Welt an, z.B. für Bücher, Webseiten, Podcasts und Slideshows. Es ist ein Freelancer Business, ich werde also für meine Zeit […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Jetzt Gefällt mir klicken!schliessen
oeffnen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen